Neues von DEVONtechnologies

Wie der Papierkorb funktioniert

17. Mai 2022 — Jim Neumann, Aaron Volkmann
Bildschirmfoto, das einen Papierkorb in DEVONthink To Go zeigt

Der Aufbau einer Datenbank ist vergleichbar mit dem Einrichten eines Büros oder eines Zimmers. Ein wichtiges, wenn auch nicht allzu prunkvolles Element ist der Papierkorb: ein Ort zum Ablegen nicht mehr benötigter Dinge. Die Datenbanken in DEVONthink und DEVONthink To Go haben jeweils eigene Papierkörbe zu diesem Zweck. Hier erfahren Sie, wie Sie auf die Papierkörbe zugreifen und mit ihnen umgehen können.

Jede Datenbank hat ihren eigenen Papierkorb, welcher nur Objekte aus dieser Datenbank enthält. Die Papierkörbe in DEVONthink befinden sich im Abschnitt Global der Navigations-Seitenleiste auf der linken Seite des Hauptfensters. Auch in DEVONthink To Go befinden sich die Papierkörbe im Abschnitt Global des ersten Bildschirms, auf dem auch die Datenbanken gelistet sind.

Wenn Sie den Papierkorb einer Datenbank auswählen, werden Ihnen die gelöschten Objekte angezeigt. DEVONthink streicht den Namen eines gelöschten Objekts durch, wenn es die einzige Kopie des Objekts ist. Bei Objekten mit Replikanten in der Datenbank zeigt es den Namen nicht durchgestrichen an.

Der Papierkorb einer Datenbank ist nur ein weiterer Speicherort, eine spezielle Gruppe, innerhalb dieser Datenbank. Das bedeutet, dass problematische Objekte, z. B. fehlende Dokumente oder Null-Byte-Dateien, bei der Überprüfung der Datenbank weiterhin als Probleme erfasst werden. Auch indizierte Dateien im Papierkorb einer Datenbank können zu Problemen führen, wenn Sie den indizierten Speicherort aktualisieren. Genau wie in der Küche, im Büro und an anderen Orten sollten die Papierkörbe in DEVONthink und DEVONthink To Go daher regelmäßig geleert werden.

In DEVONthink

  • Um die Papierkörbe aller Datenbanken auf einmal zu leeren, wählen Sie DEVONthink 3 > Papierkorb leeren oder klicken Sie mit gedrückter Control-Taste auf den Papierkorb in der Navigations-Seitenleiste und wählen Sie dann Papierkorb leeren.
  • Um nur den Papierkorb einer einzelnen Datenbank zu leeren, klappen Sie zunächst die Papierkorb-Gruppe in der Seitenleiste aus. Klicken Sie nun mit gedrückter Control-Taste auf den Papierkorb einer beliebigen Datenbank und wählen dann Papierkorb leeren.

In DEVONthink To Go

  • Um die Papierkörbe aller Datenbanken auf einmal zu leeren, drücken Sie mit dem Finger lange auf die Papierkorb-Gruppe im Datenbanken-Bildschirm und wählen dann Papierkörbe leeren aus dem Kontextmenü aus.
  • Um einen bestimmten Papierkorb zu leeren, tippen Sie zunächst auf die Papierkorb-Gruppe im Datenbanken-Bildschirm, wählen dann den Papierkorb der gewünschten Datenbank aus und tippen nun auf das Papierkorb-Symbol in der Ecke rechts unten.

Ein letzter Hinweis: Wenn Sie Tag-Gruppen aus einer Datenbank löschen, werden Objekte im Papierkorb erscheinen. Wie im Abschnitt Getting Started > Tagging der integrierten Hilfe und der Dokumentation beschrieben, handelt es sich dabei um Replikanten der Tags, nicht um die Objekte selbst. Das Leeren des Papierkorbs stellt also keine Gefahr für Ihre Dokumente dar.