Neues von DEVONtechnologies

DEVONthink 3.0 Public Beta 4

18. Juli 2019 — Eric Böhnisch-Volkmann

Nach den ersten drei öffentlichen Betas von DEVONthink 3 mit ihren hunderten von neuen Funktionen und Verbesserungen haben wir heute eine vierte Beta veröffentlicht. Sie verfeinert zahlreiche weitere Bereiche des Programms, von der Arbeit mit Dokumenten bis hin zu Scripting, Texterkennung und der Web-Oberfläche.

Dies sind einige der Schwerpunkte von DEVONthink 3 Beta 4:

  • Widerrufen und Wiederholen Sie Hervorhebungen in PDFs
  • Konvertieren Sie Tabellen besser in andere Dateiformate und drucken Sie sie als Tabellen oder Formulare
  • Verwenden Sie die :Doppelpunkt:-Syntax für Emojis in Markdown-Dokumenten
  • Benutzen Sie selbst definierte Vorlagen für Annotationen
  • Verwenden Sie einen komplett neuen Satz an Vorlagen für Dokumente und intelligente Vorlagen
  • Fügen Sie Rückwärtsverweise und Zitate auch in die Annotationen von Textdokumenten ein
  • Lassen Sie sich Gesamtsummen für mehrere ausgewählte Objekte im Inspektor für benutzerdefinierte Metadaten anzeigen
  • Justieren Sie die Entzerrung- und Kompressionsoptionen für die Texterkennung
  • Melden Sie sich von der Web-Oberfläche mithilfe des neuen Benutzer-Menüs ab
  • Verwenden Sie einen neuen AppleScript-Befehl, um einfacher selbstdefinierte Metadaten abzufragen

Zudem haben wir natürlich Fehler behoben und das Programm noch flotter gemacht. Unter anderem sind die Suche in PDFs, die Arbeit mit EPUB-Büchern, das Sichern von formatierten Notizen und das Betrachten von Dokumenten in der Web-Oberfläche schneller und das Programm reagiert generell zügiger.

Wir empfehlen dieses kostenlose Update allen Benutzern von DEVONthink 3.0 Beta 1, 2 und 3. Holen Sie es sich direkt über die Update-Funktion des Programms oder von unserer Webseite. Eine vollständige Liste aller Änderungen finden Sie in der integrierten Hilfe sowie in den PDF- und E-Book-Versionen der Dokumentation.

Updates für das E-Book Take Control of DEVONthink ist in Arbeit und wird zu gegebener Zeit verfügbar sein. Das englischsprachige Buch ist zukünftig für alle Kunden kostenlos.

Die öffentliche Beta erfordert keinen gültigen Lizenzschlüssel. Um jedoch die E-Mail-Archivierung und Texterkennung über die Testgrenzen hinaus zu nutzen, muss sie ordnungsgemäß lizenziert werden. Nach der öffentlichen Beta-Phase benötigt DEVONthink 3 einen Lizenzschlüssel für eine der drei verfügbaren Editionen. Wenn Sie DEVONthink oder DEVONnote 2 am oder nach dem 1. Februar 2019 gekauft haben, erhalten Sie die Version 3 je nach erworbener Edition kostenlos oder vergünstigt. Sie können das in Ihrem Kundenkonto nachsehen.