Neues von DEVONtechnologies

DEVONthink 3.8.5

21. Juli 2022 — Eric Böhnisch-Volkmann

Unser heutiges Wartungsupdate für DEVONthink für den Mac bringt notwendige Fehlerkorrekturen sowie einige neue Funktionen und Verbesserungen.

In Markdown-Dokumenten können Sie nun leichter Verweise auf andere Dokumente einfügen, indem Sie den Befehl Verknüpfen mit im Kontextmenü verwenden. Ein weiterer Menübefehl, Werkzeuge > Verweise > Verweise überprüfen, protokolliert alle Verweise in einem Dokument, die ungültig geworden sind. Verweise können ungültig werden, wenn die Dokumente, die sie repräsentieren, in keiner offenen Datenbank mehr vorhanden sind. Außerdem kennt das URL-Schema für Verweise nun zwei neue Parameter, mit denen Sie DEVONthink das verlinkte Dokument in einem anderen Programm öffnen lassen.

Ein Bildschirmfoto, welches das Verknüpfen-mit-Menü in einem Markdown-Dokument in DEVONthink zeigt.

Zu den weiteren Verbesserungen gehört, dass Markdown-Dokumente Metadaten besser erkennen und dass RTF-Dokumente im Dunkelmodus besser aussehen. DEVONthink unterstützt die Schreibrichtung von rechts nach links (RTL) bei der Bearbeitung von Dokumenten und beim Export besser. Deutsche Nutzer erhalten zudem Tipps und Tricks innerhalb des Programms nun in deutscher Sprache. Und natürlich haben wir mit DEVONthink 3.8.5 auch die allgemeine Zuverlässigkeit und Leistung verbessert.

Sie finden eine komplette Liste der Verbesserungen, wenn Sie Hilfe > Release Notes im Programm wählen. Wir empfehlen das kostenlose Update allen Anwendern von DEVONthink für den Mac. Sie bekommen die neue Version automatisch über die Update-Funktion des Programms oder über unsere Herunterladen-Seite.