Datenschutzerklärung

Wir erheben nur die notwendigsten Daten

Welche Daten wir erfassen

Dieser Hinweis gilt für alle Information, die wir auf unserer Webseite sammeln oder übermitteln bzw. die unser Shop-Betreiber ermittelt. Auf einigen Seiten können Sie Produkte bestellen und sich registrieren, um Materialien zu erhalten. Die persönlichen Informationen, die wir bzw. unser Shop-Betreiber sammeln, sind:

  • Name
  • Addresse
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • Bezahlinformationen wie die Kreditkartennummer
  • Licenzcodes
  • Eventuell auch andere persönliche Angaben, die für Ihre Anfrage notwendig sind

Für Ihren Kauf braucht wir einige Daten

Wie wir mit ihren Daten umgehen

Alle Informationen, die Sie uns beim Ihrer Bestellung geben, benutzen wir nur zum Abwickeln des Kaufes. Wir geben diese Informationen nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Ausführung Ihrer Bestellung erforderlich. Die Bestelldaten werden von Paddle, unserem Drittanbieter für die Kaufabwicklung, erfasst. Paddle lässt uns nur wissen, dass und wieviel Sie wofür bezahlt haben, aber niemals Ihre eigentlichen Zahlungsdaten.

Für den Kundendienst

Wir verwenden Rücksende-E-Mail-Adressen, um E-Mails zu beantworten. Diese Adressen werden nicht für andere Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Für unseren Newsletter

Sie können sich auf unserer Website registrieren, wenn Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten über unsere Produkte und Dienstleistungen erhalten möchten. Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben, werden nicht für diesen Zweck verwendet, es sei denn, Sie füllen das Anmeldeformular aus. Sie können sich jederzeit über das Newsletter-Formular von unserem Newsletter abmelden.

Zur Verbesserung unserer Webseite

Wir verwenden nicht identifizierende und zusammengetragene Informationen, um unsere Website besser zu gestalten, geben diese aber nicht weiter. Wir tun dies mit Matomo, welches wir auf unserem eigenen Server installiert haben. Gerne dürfen Sie unseren Tracker mit einem Programm wie Ghostery auch blockieren.

Was wir mit Ihren Daten nicht machen

Und schließlich teilen oder verwenden wir online an uns übermittelte persönliche Informationen niemals in anderen als den oben beschriebenen Weisen, ohne Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich abzumelden oder diesen Gebrauch zu verbieten

Wir speichern Daten während der Synchronisation und zur Verbesserung unserer Apps.

Was unsere Programme mit Ihren Daten machen

Unsere Software teilt niemals Ihre Daten mit uns. Die Daten, die Sie in unseren Produkten ablegen, werden lokal auf Ihren Geräten gespeichert und zu keinem Zeitpunkt auf Server geladen, die von DEVONtechnologies betrieben werden

Daten die für die Synchronisierung verwendet werden

Die Technologie, die von unserer Software zum Synchronisieren von Daten zwischen Geräten verwendet wird, überträgt Daten direkt zwischen zwei Geräten oder verwendet Dateiserver oder von Ihnen bereitgestellte Cloud-Services. Alle extern übertragenen oder gespeicherten Daten werden verschlüsselt, wenn Sie ein Verschlüsselungspasswort eingegeben haben. Die Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die die Dateiserver oder Cloud-Dienste betreiben, gelten für alle Daten, die auf einem externen Server oder Dienst gespeichert sind.

Für die Bereitstellung von Synchronisations-Push-Benachrichtigungen führen wir eine Liste von Datensätzen, bestehend aus:

  • Eine anonymisierte Gerätekennung (UID)
  • Die eindeutige Kennung (UUID) eines Sync-Stores
  • Die UUID einer Datenbank in diesem Sync Store.
  • Informationen über die Software-Edition und den Beta-Status
  • Ein Zeitstempel

Nichts davon kann von uns auf einen bestimmten Benutzer zurückgeführt werden. Wir sammeln die Software-Edition und den Beta-Status, um die Daten an den richtigen Server bei Apple zu senden, und den Zeitstempel, um Datensätze zu löschen, die seit einiger Zeit nicht mehr verwendet wurden. Die eigentliche Push-Benachrichtigung wird über den Apple Push Notification Service gesendet.

Daten, die wir zur Verbesserung unserer Software verwenden

Wenn Sie unsere Software im App Store gekauft und der Weitergabe von Daten an Entwickler zugestimmt haben, erhalten wir von Apple anonymisierte Nutzungsstatistiken und Absturzprotokolle.

Wir geben unser Bestes, um unsere Systeme zu schützen

Unsere Verpflichtung zur Datensicherheit

Um unbefugten Zugriff zu verhindern, Datengenauigkeit aufrechtzuerhalten und die korrekte Verwendung von Informationen sicherzustellen, haben wir physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der von uns erfassten Informationen eingerichtet. Unsere Datenbankserver verwenden sichere Verbindungen zur Kommunikation mit unseren anderen Systemen und ergreifen umfangreiche Maßnahmen, um den Zugriff auf kundenbezogene Informationen ohne physischen Zugriff zu verhindern.

Wir schreiben Kinderschutz groß

Unsere Verpflichtung gegenüber der Privatsphäre von Kindern

Die Privatsphäre unserer Jüngsten zu schützen ist besonders wichtig. Deshalb sammeln wir nie Informationen von Kindern jünger als 13 Jahren, und kein Teil unserer Webseite ist dafür gemacht, Kinder unter 13 Jahren anzuziehen.

Allgemeine Regeln zum Datenschutz

Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen oder diese ändern können

Sie können auf alle Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, die wir von Ihnen gespeichert haben in Ihren Benutzerkonto einloggen oder indem Sie uns kontaktieren or und sich eindeutig als Sie selbst identifizieren. Sie können Fehler in Ihren personenbezogenen Daten entweder direkt in Ihrem Benutzerkonto korrigieren oder indem Sie uns eine Nachricht mit dem Änderungswunsch schicken.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit erlauben wir uns, Ihre Identität angemessen zu überprüfen, bevor wir Ihnen Zugang gewähren oder Korrekturen vornehmen.

Unsere Software und Prozesse entsprechen den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, englisch GDPR).